Planetarium Zürich - Repertoire - Abendkurs
Logo PLANETARIUM ZÜRICH
bringt Ihnen den Himmel näher!
    Tournee  |  Angebot  |  Repertoire  |  Portrait  |  Galerie  |  Kontakt  |  Links
 
Speziell...
...für die Medien
...für Schulen
...Space Events
...Astronomiekurse
 
Förderverein
 
Sponsoren
 
 

Abendkurs

Einführung in die Astronomie
Das mobile Planetarium Zürich bietet Ihnen einen Astronomiekurs an drei Abenden: Sie werden nicht nur theoretisch in die astronomischen Grundzüge eingeführt, sondern lernen auch selbst, Fernrohre, Sternkarten und Ihren eigenen Computer einzusetzen. Mit der Simulations-Software des mobilen Planetariums werden die Ereignisse und zeitlichen Abläufe am Himmel allgemein verständlich dargestellt.
Zahl der Teilnehmenden: max. 50 Personen, 2 Dozenten
Mindestalter: 12 Jahre, für Minderjährige mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten.

Datum und Ort: Kurse 2018/2019 in Planung, weitere Infos demnächst
 


Kursinhalt:

Kurs 1

Kursschwerpunkt: Orientierung am Himmel
In diesem Kursteil lernen Sie auf gut verständliche Art, sich selbst am Himmel zurechtzufinden. Wir zeigen Ihnen, wie man eine drehbare Sternkarte benutzt und wie man von blossem Auge zahlreiche Perlen am Himmel finden kann. Sie erhalten grundlegende Informationen zu Phänomenen am Sternenhimmel, die sie selbst beobachten können und gerne gehen wir auch auf Ihre Fragen ein.
In einem weiteren Teil geben wir Ihnen an diesem Abend Hinweise zu Software für den PC oder Apps für Ihr Smartphone, mit denen Sie auf einfache Art die ersten Schritte am Himmel unternehmen können.

Sternkarte


Kurs 2

Kursschwerpunkt: Teleskope
Schon für wenig Geld lässt sich heute ein Fernglas oder ein kleines Teleskop erwerben. Auch Himmelsfotografien sind mit einfachsten Mitteln möglich. An diesem Abend geben wir Ihnen einen Überblick über Ferngläser und verschiedenen Fernrohrtypen und diskutieren deren Vor- und Nachteile. Wir geben Ihnen eine einfach zu verstehende Einführung in die optischen Gesetze, welche die Möglichkeiten aber auch Grenzen von Teleskopen definieren und zeigen Ihnen die verschiedenen Grundtypen. Natürlich führen wir am praktischen Modell vor, wie man ein Amateur-Teleskop zusammenbaut und einstellt. Wie stark kann man vergrössern, was ist in der Stadt/auf dem Lande/im Gebirge zu sehen?

Teleskop-Montierung


Urania-Sternwarte

Der dritte Abend auf der Urania-Sternwarte mit dem grossen 30cm-Refraktor von Carl Zeiss rundet den Kurs ab. Wir rekapitulieren nochmals die Inhalte der zwei Kursabende, und bei klarem Himmel können Sie selbst Beobachtungen unter unserer Anleitung mit dem Teleskop wagen. Nur zusammen mit der Teilnahme an mindestens einem anderen Kursteil möglich.
Urania-Sternwarte


Möchten Sie über kommende Kurse orientiert werden?
Tragen Sie sich ein in unsere Mailingliste

Zuletzt aktualisiert am  2018-04-11 Webmaster: